Brünieren

(Temperaturbereich 135° bis 145° C)

 

Durch das Brünieren werden auf Gegenständen aus Eisenwerkstoffen gleichmässige, tiefschwarze Oberflächenschichten erzeugt, um den Werkstücken unter Beibehaltung ihrer Masshaltigkeit ein ansprechendes Aussehen zu geben und ihre Korrosionsbeständigkeit zu erhöhen.

Die Werkstücke werden in alkalisch-oxydierender Lösung eingetaucht, wobei auf der Oberfläche schwarze Eisenoxidschichten entstehen.